Wir rufen zurück!

Unwetter nehmen immer mehr zu

Meldet Ihre Alarmanlage nur bei Einbruch?

In der Presse erlebt man immer mehr Nachrichten über brennende Objekte durch Blitzeinschläge oder voll gelaufene Keller nach unwetterartigen Regenfällen. Oft bekommen die Bewohner diese Ereignisse viel zu spät mit. Was nützt Ihnen dann Ihre Alarmanlage! Diese würde nur bei einem Einbruch einen Alarm zum Wachdienst übertragen, aber was ist bei Brand und Wasser. Hier kann schon mit wenigen Mitteln und niedrigem Zeit- und Kostenaufwand Ihre Anlage zu einer Gefahrenmeldeanlage aufgerüstet werden. Durch Wassermelder kann schon bei einem geringen Wassereinbruch eine Meldung ausgelöst werden. Genauso können auch Rauchmelder, die z.B. funkvernetzt werden können, mit aufgeschaltet werden. Weitere Möglichkeiten von folgenden Meldungen sind z.B. Gasmelder, Temperaturwächter oder Stromüberwachungen.